Fachkompetenz und Einfühlsamkeit

Denise Kelterborn

DENISE KELTERBORN

Zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn absolvierte ich eine klassische Ausbildung zur dipl. Krankenschwester AKP. Nachdem ich in verschiedenen Spitälern Chirurgie- und Notfallerfahrungen sammelte, arbeitete ich daraufhin während drei Jahren als Operationsschwester im Spital San Juan de Dios in Caracas Venezuela. Dort war ich unter anderem für die Leitung des Alters- und Pflegeheim Campo Alegre verantwortlich. Ich begann daraufhin eine Ausbildung in Akupunktur & Chinesischer Medizin TCM am Instituto Superior de Medicina Traditional China in Barcelona Spanien. Nach zweijähriger Ausbildung reiste ich zwei Jahre durch Asien und besuchte verschiedene Weiterbildungen (Bangkok, Thailand, Singapur). Meine erste praktische Tätigkeit begann ich in der Akupunktur & TCM Praxis von Dr. Xiaohong Kang in Manchester, England. Anschliessend besuchte ich eine weiterführende Ausbildung in Akupunktur & Chinesischer Medizin TCM an der Academy of Chinese Healing Art in Winterthur. Seit 2003 betreibe ich meine eigene Praxis für Akupunktur & Chinesische Medizin TCM in Altendorf SZ und neu in Pfäffikon SZ.

Von 2004 bis 2010 war ich Vorstandsmitglied der Schweizerischen Berufsorganisation für TCM (SBO-TCM), Ressort: Berufsanerkennung.

Eidg. Dipl. Naturheilpraktikerin mit Fachrichtung TCM / Schwerpunkt Akupunktur und Chinesische Arzneitherapie

pdf-icon Lebenslauf: Denise Kelberborn

Dr. med. Torsten Albers

DR. MED. TORSTEN ALBERS

Schon als Kind war ich immer sportlich aktiv und wurde nach erster Wettkampfkarriere im Kunstturnen mit 14 Jahren bayrischer Meister. Später folgten weitere sportliche Höhepunkte in der Leichtathletik und im Kampfsport. Dies führte dazu, dass mich Trainingsmethoden, Sporternährung und die Leistungsphysiologie bereits frühzeitig als Schüler interessierten. Während des Studiums der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen verfolgte ich weiterhin diese Aspekte, konnte jetzt aber durch das Studium die Zusammenhänge noch viel besser verstehen. Am Institut für Sport- und Präventivmedizin in Saarbrücken konnte ich in der Ernährungs- und medizinischen Beratung von Sportlern, den kardiologischen Untersuchungen sowie der ärztlichen Betreuung von Herzsportgruppen viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Neben der Sportmedizin als Weiterbildung erwarb ich später auch die Zusatzqualifikation „Ernährungsmedizin“ nach dem Curriculum der Bundesärztekammer und bin Mitglied der Deutschen Adipositas-Gesellschaft.

Nach langjähriger Tätigkeit als Dozent in Sportmedizin und Ernährungslehre an der Hochschule in Saarbrücken habe ich mich 2012 in Zürich/Schlieren privatärztlich niedergelassen, um eine ärztliche Tätigkeit auszuüben, die die Dialog- und Lebensstilmedizin im Mittelpunkt sieht und Menschen hilft durch Ernährungs- und Sportmassnahmen ihre Gesundheit wiederzugewinnen oder zu optimieren. Dabei macht der Teil Ernährungsberatung bei Stoffwechsel- und Gewichtsproblemen neben Leistungsdiagnostik, Trainingssteuerung und Personal Training den Hauptanteil meiner Tätigkeit aus. Hierbei steht eine individuelle Stoffwechselanalyse im Mittelpunkt, wo ich mittels spezieller Laborparameter aus dem Blut sowie evtl. einer zusätzlichen Atemgasmessung erkenne, welche Nährstoffe eine Person in welchem Verhältnis benötigt um optimal abzunehmen und leistungsfähig zu sein.

www.albers-concepts.com

Noemi Stöckly

NOEMI STÖCKLY

Den Weg zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) fand ich über die fernöstliche Kultur. Sie zog mich bereits in jungen Jahren in ihren Bann. Zudem entwickelte ich als Kind eine grosse Neugier für die Medizin – und beglückte die ganze Verwandtschaft ungefragt mit diversen Behandlungen.

Später weckte die fernöstliche Kultur, die auch die Wiege der chinesischen Medizin ist, mein Interesse. So suchte ich nach Möglichkeiten, diese beiden Disziplinen miteinander zu kombi­nie­ren und einen Beruf in diesem Umfeld zu erlernen. Bald drängte sich als ideale Möglichkeit die Tradi­tionel­le Chinesi­sche Medizin auf.

So begann ich nach der Mittelschulzeit die 4-jährige Ausbildung zur dipl. Naturheilpraktikerin TCM, jeweils ergänzt mit diversen Praktiken.

pdf-icon Lebenslauf: Noemi Stöckly